D 40 trennen sich 3:3-Unentschieden

Am 2. Winterspieltag trennten sich die Damen 40 des TC Bochum-Süd 3:3 Unentschieden gegen den Recklinghäuser TG 1. Der Spieltag stand unter keinem guten Einfluss, denn neben dem längeren Ausfall von Katja Venghaus und berufsbedingt Ilse Hannappel hatten sich auch noch erkältungsbedingt Ina Weiten, Stephanie Grusemann, Nicole Reichel und Kerstin Bringewald krank gemeldet, so dass lediglich mit Nicole Kuck, Marie-Luise von Agris und Birgit Bremer drei fitte Spielerinnen zur Verfügung standen. Nicole Kuck und Birgit Bremer starteten in die Einzel. Nicole gewann mit 6:2/6:4. Birgit unterlag im Matchtiebreak 6:3/0:6/10:12. In der zweiten Runde spielten Ina Weiten und Marie-Luise von Agris. Ina konnte trotz starker Erkältung das Spiel mit 6:0/6:3 gewinnen und Marie-Luise unterlag leider im Matchtiebreak mit 4:6/6:1/6:10. Das erste Doppel sicherten sich mit 7:6/6:2 Ina und Nicole. Das zweite Doppel ging an den Recklinghäuser TG 1 mit 3:6/1:6, so dass unterm Strich ein 3:3 Unentschieden heraus kam.