Wie schon im vergangenen Jahr, fanden sich beim diesjährigen Robinson-LK-Turnier fleißige Helfer aus der Jugendabteilung, die die Spieler bei der Platzpflege "entlastet" haben. Die beiden Organisatoren Michael Reichel und Michael Weiten überreichten dafür zum Dank extra vom Sponsor zur Verfügung gestellte Geschenke.

Einen grandiosen Tag konnten wir in diesem Jahr in Düsseldorf verleben. Beim Bundesligaspiel des Rochusclub Düsseldorf gegen Rot-Weiß Köln waren wir ganz nah dran an den Großen. Spannende Spiele, sonniges Wetter und Selfies mit Dustin Brown rundeten den Tag ab. Eine Wiederholung im nächsten Jahr ist geplant.

In der Zeit vom 22.09.2017 bis zum 01.10.2017 fanden die Vereinsmeisterschaften der Jugend in diesem Jahr statt. Infos über die Sieger und Bilder folgen in Kürze.

Dank vieler kreativer Kuchen- und Tortenbäcker konnten wir in diesem Jahr wieder ein wunderbares Kuchenbuffet präsentieren, das sich großer Beliebtheit erfreute. Trotz des schlechten Wetters war der Jazz-Frühschoppen sehr gut besucht und damit ausreichend kauf- und spendierfreudige Kundschaft anwesend. Henry’s Jazzmen, Christians Team vom Court70, unter anderem an der Cocktailbar und das Team von Fleischwaren Kruse am Grill sorgten allesamt für gute Stimmung bis nach 16 Uhr. Bis 14 Uhr haben einige Jugendmitglieder mitgeholfen, den Kuchen perfekt an den Mann und die Frau zu bringen, Spenden zu sammeln oder TC-Süd-T-Shirts zu verkaufen, aus deren Erlös jeweils 2€ in die Jugendkasse flossen. Danach waren dann Mütter zur Stelle, die den Kuchenverkauf bis zum Ende der Veranstaltung unterstützt haben.

Allen helfenden Händen sei an dieser Stelle von Herzen gedankt! Schön, dass ihr dabei sein konntet und zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen habt!

Dank des erfolgreichen Kuchenverkaufs und der zahlreichen Spenden wird auch in diesem Jahr eine tolle Tombola zu den Vereinsmeisterschaften sowie ein schönes Nikolausturnier möglich sein. Dafür sage ich im Namen aller Jugendmitglieder herzlichen Dank!

Eure Jugendwartin

Nicole Krasberg

Kuchenverkauf 2017

 

Zum Saisonende fanden traditionell die Jugendvereinsmeisterschaften statt.Das Wetter spielte noch mit, es war spannend und es machte Spaß.In sieben verschiedenen Altersgruppen nahmen die Kinder und Jugendlichen dieses Jahr an den Vereinsmeisterschaften teil, zusätzlich wurden aufgrund der hohen Teilnehmerzahl noch drei Nebenrunden ausgespielt.Im eigenen Verein gegen die Mannschaftskameraden- und Kameradinnen anzutreten, ist anders, als in einem Mannschaftswettbewerb gegen vereinsfremde Gegner. Für die einen erfordert es nämlich besonderen Mut, für andere bedeutet es erst recht eine Herausforderung. Umso größer der Respekt für alle, die sich an dem Wettbewerb beteiligt haben!

Nachfolgend die Ergebnisse und Eindrücke des Finaltages:

 

U8 gemischt
1. Platz:
Lukas Schäfer
2. Platz:
Jonas Staniewicz
Jonas Staniewicz, Jonathan Max, Markus Böhl und Lukas Schäfer
U10 gemischt
1. Platz:
Louis Britscho
2. Platz:
Tim Laufer
Tim Laufer, Louis Britscho
U12 Junioren
1. Platz:
Matthias Böhl
2. Platz:
Samuel Thoben
Samuel Thoben
U15 Junioren
1. Platz:
Felix Weber
2. Platz:
Colin Hansmann
Colin Hansmann
U12 Juniorinnen
1. Platz:
Lara Wibbecke
2. Platz:
Julie Schulmann
Lara Wibbecke, Julie Schulmann
U15 Juniorinnen
1. Platz:
Paulina Otto
2. Platz:
Marie Nelz
Paulina Otto und Marie Nelz
U18 Juniorinnen
1. Platz:
Pernilla Cordes
2. Platz:
Finn Marie Möller
Pernilla Cordes, Finn Möller, Maren Röhr
U12 Junioren-Nebenrunde
1. Platz:
Tobias Nühse
2. Platz:
Niels Folkertsma
Tobias Nühse
U15 Junioren-Nebenrunde
1. Platz:
Malte Jüngling
2. Platz:
Gian-Frederic Schürholz
Gian-Frederik Schürholz
15 Juniorinnen-Nebenrunde
1. Platz:
Julia Bremer
2. Platz:
Annika Bremer

Annika Bremer, Julia Bremer