Davis D. Pokal 2017

Team Grusemann / Schmidt gewinnt den Davis D. Pokal 2017

Am 28.10.2017 fanden in unserer Halle die Endspiele der Davis D. Runde 2017 statt. 

Insgesamt qualifizierten sich 4 Mixedteams, die zunächst über Kreuz und im zweiten Spiel dann Gewinner und Verlierer gegeneinander, die Platzierung ausspielten.

In der ersten Spielrunde setzten sich klar Marie-Luise van Agris und Robert Sergazewski gegen Nicole Kuck und Carsten Venghaus und auf dem Nebenplatz Stephanie Grusemann und Jörg Schmidt gegen Ina Weiten und Peter Held durch. 

Die zweiten Spiele gestalteten sich dann schon deutlich enger, wobei sich das Team Grusemann /  Schmidt mit einem 6:7, 6:4 und  10:6 gegen Van Agris /Segarzewski und Weiten / Held mit 6:4, 7:6 gegen Kuck / Venghaus durchsetzten.

 

Die Platzierung im Überblick

  1. Platz: Stephanie Grusemann / Jörg Schmidt
  1. Platz: Marie-Luise van Agris / Robert Segarzewski
  1. Platz: Ina Weiten / Peter Held
  1. Platz: Nicole Kuck / Carsten Venghaus

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner 2017 und glücklichen „befristeten Besitzer“ des Pokals!

Seid auf der Hut! Genießt den Pokal, denn in 2018 wird der Kampf um den begehrten Davis D. erneut entflammen! :-)

 

Nicole Kuck