40 Jahre TC Bochum-Süd

 

Am Samstag, den 27.10.2012, feierten rund 200 Gäste ein rauschendes Fest zum Anlass des

40. Bestehens des Tennis-Clubs Bochum-Süd. Das Clubhaus und Platz A wurden zur Partyzone.

Die festlich gekleideten Geburtstagsgäste erhielten ein Begrüßungscocktail und konnten aus Speisen von zwei opulenten Buffets wählen.

 

 

Dieter Brüggerhoff beleuchtete humorvoll die wechselvolle Geschichte des Clubs mit einer 45-minütigen Präsentation von der Gründung im Jahre 1972, über den Bau des Clubhauses, der Außenplätze und Halle, bis hin zu den Anfängen des Trainings und des Spielbetriebs.

 

 

Danach ging die Party bis ins Morgengrauen.

 

Am Vormittag konnte der Vorstand die Bezirksvorsteherin Doris Erdmann und Vertreter des Stadtsportbundes im Clubhaus begrüßen.

 

 

 

Die sechs noch lebende Gründungsmitglieder Sigrid Theen, Irmhild Geldmacher, Peter Zeiske, Dieter Besse,

Paul Middelhaufe und Werner Lerch wurden geehrt.

 

 

Rundum eine gelungene Veranstaltung! Wir freuen uns auf das nächste Jubiläum!