Modernisierung der Sanitärräume seit 5. Oktober

Die angekündigte, vom Land NRW mit erheblichen Geldmitteln geförderte Modernisierung der Duschen, Umkleiden und Toiletten im Clubhaus erfolgt seit dem 5. Oktober bis zum Winter.

Grundlegend saniert und verschönert werden die Duschen, Umkleiden, sowie die Toiletten vor den Umkleiden durch Fliesen- und Sanitärarbeiten. Auch wird dort und im Vorraum der Umkleiden der Fußboden erneuert. In dieser Zeit können die Umkleiden, Duschen und die beiden Toiletten grundsätzlich nicht benutzt werden.

Udo Schmidt und Michael Westib, die Bauleiter unseres Vorstands, planen die Arbeiten in zwei Abschnitten durchführen zulassen.
"Zunächst beginnen wir mit der Herrenumkleide/-Dusche sowie den beiden Herren-/Damen WCs. Für eine gewisse Zeit kann die Damenumkleide und Damendusche deshalb weiter
genutzt werden. Sobald die Herrenumkleide/-dusche fertiggestellt und zur Nutzung freigegeben worden ist, werden die Arbeiten in der Damenumkleide und Damenduschen
vorgenommen. Im Anschluss werden in diesen Bereichen noch diverse Malerarbeiten durchgeführt. Die Damen- und Herrentoilette vor der Tennishalle bleiben unverändert und stehen auch während der Bauarbeiten zur Verfügung".

"Wir bitten um euer Verständnis und freuen uns schon auf die neuen Räumlichkeiten nach erfolgter Modernisierung", betonen Udo Schmidt und Michael Westib.