Ein Mittwoch der Match-Tie-Breaks-Tag

Nicht weniger als sieben Match-Tiebreaks wurden am Mittwoch (8.) in den ersten Spielen unserer Herren 65-Teams gespielt. Zwei gingen an den TC Süd, fünf an unsere Spielpartner, daraus resultierten jeweils 2:4-Niederlagen.

Unsere Herren 65I verloren drei der vier Einzel, hätten aber mit etwas mehr Fortune in den Doppeln gegen Dortmund-Brackel fast das 3:3 realisiert.  
Auch unsere Herren 65II lagen nach den Einzeln, die alle im Match-Tiebreak entschieden wurden, 1:3 zurück, konnten dann  bei der zweiten Mannschaft der TG Gahmen ein Doppel siegreich gestalten.

Die nächsten Spiele der Herren 65 sind am 15. Mai.