Wochenend-Bilanz 11./12. Mai

Zwei Siege für unsere aktiven Damen-, zwei Niederlagen für unsere im Einsatz befindlichen Herren-Teams brachte der doch noch recht trockene Samstagsspieltag am 11. Mai. Gleich drei mehr oder weniger deutliche Auswärtssiege erzielten unsere Teams am Sonntag (12.Mai). Hier die Details:

Jeweils mit 5:1 (3:1 nach den Einzeln) siegten unsere Damen 60-Teams. Die Damen 60I gewannen in der Ruhr-Lippe-Liga gegen TC Grün-Weiß-Frohlinde aus Castrop, die Damen 60 II in der Bezirksliga gegen den TC im TuS Dortmund-Brackel II.

Schon nach den Einzeln (1:5) war das erste Heimspiel unserer Herren 30 in der Verbandsliga gegen den TC Kamen-Mehler entschieden, die Doppel wurden nicht mehr gespielt.

Beim TC Welver, südostlich von Hamm, unterlagen unsere Herren 40 erstmals in dieser Bezirksliga-Sommersaison. Beim knappen 4:5 (3:3) fiel die Stärke der Gastgeber an den vorderen Positionen besonders auf.

Klar mit 8:1 siegten unsere Damen in der Bezirksliga beim zweiten Team der TG Friederika Bochum. Schon nach den Einzeln (5:1) war das Duell entschieden. 

Jeweils mit 5:4 feierten unsere Damen 40 in der Bezirksliga beim Ahlener TC und unsere Herren in der Kreisliga bei Grün-Weiß Bochum III ihre zweiten Saisonsiege und bleiben ungeschlagen.