Sommerrunde: H40 II und U15-Juniorinnen siegreich

Die Heimspiele der Sommerrunde 2019 sind bereits beendet, die noch aktiven Teams sind bis 15. September nur noch auswärts im Einsatz. Allerdings gibt es am Freitag (6.) ab 16 Uhr noch Heimspiele in der U12- und U15-Kreis-Endrunde. Unsere U12 erwartet Gäste vom TC Buer Schwarz-Weiß-Grün, unser erstes U15-Team vom TC Herten-Westerholt.

Unsere U15-Juniorinnen gewannen ihr letztes Saisonspiel in der Kreisklasse gegen den SC Buer-Hassel glatt mit 8:0. Maya Blanke, Julie Thöne, Emilia Braschak und Jana Stielke gewannen ihre Einzel. Im Doppel waren Julia Thöne und jana Stielke ebenso siegreich wie das Duo Emilia Braschak/ Nelissa Böhm.Damit belegt das Team in der Abschlusstabelle den zweiten Platz punktlich mit der SG Suderwich.

Am Samstag (31.) siegten unsere Herren 40 II in der Kreisliga gegen den Tennis-Club Friedrich der Große aus Herne mit 6:3. Nach den Einzeln stand es 4:2. Ihre Einzel gewannen Eckard Wackerbarth, Thorsten Böhl, Michael Reichel und Olaf Hagen, die Punkte im Doppel holten Peter Held/Olaf Hagen sowie Thorsten Böhl/Michael Recihel. Für dieses Team folgen am 7. und 14. September noch zwei Auswärtsspiele in Suderwich und Annen.

Das für Sonntag, 1. September, angesetzte letzte Heimspiel unserer ungeschlagenen Damen II findet nicht statt. Das punktlose dritte Damenteam des TC Grün-Weiß Bochum hat mangels Spielerinnen abgesagt. Das Spiel wurde mit 12:0 für unser Team gewertet. Zum Abschluss der Sommerrunde geht es für die Damen II am 15. September nach Marl.