Winterrunde: Regelungen zum Auf- und Abstieg

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus musste die Winterhallenrunde 2019/20 vorzeitig abgebrochen werden. Wegen der aktuellen Entwicklung ist es nicht möglich, alle ausstehenden Spiele nachzuholen.Der Ausschuss für Wettkampfsport Erwachsene im Westfälischen Tennis-Verband hat daher über die Auf- und Abstiegsregelung für die noch ausstehenden Spiele der Winterrunde 2019/20 auf Bezirks- und Kreisebene entschieden.

Dabei wurde sich auf folgende Regelung verständigt. Um keiner Mannschaft große Nachteile entstehen zu lassen, legt der WTV die aktuellen  Tabellen (Stand 16.03.2020) zugrunde.

  • Alle Teams die zu diesem Zeitpunkt sicher aufgestiegen sind, werden selbstverständlich aufsteigen.
  • Alle Mannschaften, die theoretisch noch hätten aufsteigen können, werden in Kürze angeschrieben, ob Sie aufsteigen möchten.  
  • Absteigen werden nur Teams, die zum o.g. Zeitpunkt bereits sicher als Absteiger feststehen und den Klassenerhalt durch die verbliebenden Spiele nicht mehr hätten erreichen können.

Diese Regelung wird mit Sicherheit zur Folge haben, dass es 2020/21 in manchen Ligen größere oder mehrere Gruppen geben wird, als ursprünglich durch die Ligenreform 2020 geplant.