Zwischenbilanz der "Übergangssaison" plus Ausblick

13 der 38 Paarungen mit Beteiligung unseres Tennis-Club Bochum-Süd sind in der "Übergangssaison 2020" gespielt. Bis zum 8. August ist Ferien-Pause - Zeit für eine Zwischenbilanz:

Fünf unserer acht gemeldeten Teams waren bisher aktiv. Sechs Siege stehen sieben Niederlagen gegenüber. Über Erfolgserlebnisse freuten sich die Damen 1 sowie die Damen und Herren 40.

Damen 1 im Duell mit Grün-Weiß

Unsere Damen 1 haben ihre ersten beiden Spiele klar gewonnen, drei Partien stehen im August in der Bezirksliga noch aus. Größter Konkurrent im Kampf um den Aufstiegsplatz ist das Team des TC Grün-Weiß Bochum, das in den ersten drei Spielen erst ein Match abgegeben hat und souverän an der Spitze der Tabelle liegt. Zum direkten Duell kommt es am 23. August (Sonntag) ab 11 Uhr auf unserer Anlage.

Herren 40 träumen vom "Endspiel"

Ebenfalls mit Aufstiegshoffnungen gehen unsere Herren 40 in die Ferienpause: Die Saison in der Bezirksliga verläuft von der Dramaturgie sehr spannend. Sollte nach den ersten drei Siegen auch am 16. August das starke Huckarde auf eigener Anlage bezwungen werden, kommt es am 23. August (Samstag) ab 13 Uhr zu einem Aufstiegs-Endspiel gegen den TC Rechen. Die Wiesentaler gewannen ebenfalls alle Partien und untermauerten ihre Ambitionen mit dem Einsatz von Malte Wallstein bei den Herren 40 in der Bezirksliga statt an der Spitzenposition der Herren 30 in der Ruhr-Lippe-Liga gegen unser H30-Team.

Damen 40 steigern sich

Im dritten Spiel der Bezirksliga gelang unseren Damen 40 mit 6:3 gegen Recklinghausen-Süd der erste Saisonsieg. Bereits bei der knappen Niederlage im THC/VfL Bochum war eine deutliche Steigerung zu verzeichnen. Drei Begenungen mit unterschiedlich einzuschätzenden Spielpartnerinnen stehen nach der Ferienpause im August aus, ein guter Mittelfeldplatz scheint realisitisch.

Herren 30 in starker Ruhr-Lippe-Liga

Unsere Herren 30 haben es in der Ruhr-Lippe-Liga sehr schwer und können froh sein, dass sie auch 2021 bereits einen Platz in dieser überbezirklichen Klasse sicher haben. Drei Spieltage sind bisher absolviert, die Partien gingen alle verloren. Die Chance auf den ersten Saisonsieg besteht gleich nach der Pause am 15. August im Heimspiel gegen Nienberge. Unsere Gäste aus dem Münsterland warten ebenfalls auf den ersten Sieg.

Herren 30 II verpassen Überraschung

Nach der klaren Auftaktniederlage zeigten sich unsere Herren 30 in der Kreisliga stark verbessert. Knapp mit 4:5 unterlag das Team in Castrop, nach den Einzeln hatte es 3:3 gestanden. Mit dem Heimspiel an 16. August gegen Rot-Gelb-Horst geht die Saison weiter - erneut eine harte Nuss.

Herren 50 starten am 8. August

Unsere Herren 50 sind das erste Team, das nach der Ferienpause im Einsatz ist. Die Saison in der Kreisliga beginnt am 8. August (Samstag) um 13 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim TuS Witten-Stockum.

Herren II-Premiere am 9. August

Unsere neu gemeldeten Herren II haben ihre Premiere am 9. August (Sonntag) ebenfalls in Witten.  Ab 10 Uhr steht in der Kreisklasse die Begegnung beim TC Hohenstein II auf dem Programm.

Damen II erst ab 6. September

Erst am 6. September (Sonntag) beginnt die Saison für unser zweites Damenteam: In der 4erKreisliga erwarten wir das Team des Suderwicher TC II aus Recklinghausen auf unserer Anlage.