TC Bochum Süd hat "Moderne Sportstätte"

Der TC Bochum-Süd ist der erste Verein in Bochum mit einer "Modernen Sportstätte". Eine entsprechende Auszeichnung hängt seit neuestem am Eingang des Clubhauses. Aus der gleichnamigen Förderprogramm des Landes hat der Tennisclub finanzielle Zuschüsse für die Renovierung seiner Anlage erhalten. Mit dem Geld wurden die Umkleiden und Sanitäreinrichtungen erneuert sowie die Tennisplätze und Zäune saniert. Die Enthüllung des Schildes begleiteten (v. links nach rechts) Bezirksbürgermeister Marc Gräf, Geschäftsstellenleiter des Stadtsportbundes Rüdiger Stenzel, TC-Bochum-Süd-Vorsitzender Klaus Ehl und stellv. Stadtsportbundvorsitzender Ulrich Liebert.

(Foto: Andreas Molata)