Neue Corona Richtlinien für unseren Verein

Corona-Richtlinien auf der Tennisanlage TC Bochum Süd auf Basis der Corona-SchVo. vom 24.11.2021

  1. Gemäß der Corona-SchVo. vom 24.11.2021 haben nur noch Personen nach der 2-G-Regelung, d. h. vollständig geimpfte und genesene Personen, Zutritt auf die Tennisanlage und dürfen deren Einrichtungen nutzen.
  2. Ausgenommen von der 2-G-Regelung sind Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren und Personen, die über ein ärztliches Attest verfügen, demzufolge sie derzeit oder bis zu einem Zeitpunkt, der höchstens sechs Wochen zurückliegt, aus gesundheitlichen Gründen nicht gegen Covid-19 geimpft werden können. Diese Personen benötigen einen Testnachweis durch ein mit Antigen-Schnelltest (kein Selbsttest) bescheinigtes negatives Ergebnis, höchstens 24 Stunden zurückliegend oder einen negativen PCR-Test, der höchstens 48 Stunden zurückliegt.
  3. Jugendliche ab 16 Jahren müssen ebenfalls vollständig geimpft oder genesen sein (2G).
  4. Als Einrichtungen der Tennisanlage gilt das komplette Vereinsheim, einschl. der Umkleide- und Duschräume, Toilettenräume, Tennishalle und die Gastronomie.
  5. Der Vorstand weist nochmals eindringlich daraufhin, dass der Zutritt in die Einrichtungen nur gestattet ist, wenn mindestens eine medizinische Maske (sogenannte OP-Maske) getragen wird. Kinder bis zum Schuleintritt sind von der Verpflichtung zum Tragen einer Maske ausgenommen.
  6. Abweichend hiervon kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden:
    während des Tennisspielens.
    in den Duschräumen.
    in der Gastronomie an festen Sitz- oder Stehplätzen.
  7. Achtung: Mitglieder oder Besucher, die eine Verpflichtung zum Tragen der Maske nicht beachten, können von der Nutzung der Einrichtungen ausgeschlossen werden.
  8. Bitte beachtet auch die max. Personenanzahl in den Toilettenräumen (max. 1 Person), Umkleiden (max. 4 Personen), Duschen (max. 2 Personen).
  9. Der Vorstand setzt auf die Eigenverantwortung der Mitglieder und Besucher. Bitte lasst Euch die Impfnachweise oder den Testnachweis (s. Pkt. 2) eurer Mitspieler bzw. Mitbesucher zeigen. Der Vorstand behält sich ausdrücklich vor stichprobenartig Kontrollen der Impfnachweise bzw. des Testnachweises durchzuführen. Wenn zu diesem Zeitpunkt keine entsprechenden Nachweise vorliegen führt dies zum sofortigen Verweis von der Anlage.
  10. Die Kontrolle der Nachweise in der Vereinsgastronomie obliegt unserem Vereinswirt.

Bochum, den 23.11.2021

TC Bochum-Süd e. V.

Michael Westib