Wochenend-Bilanz (5. bis 7.Juli): U15m I erreicht Endrunde

Am letzten Wochenende vor den Sommerferien (5. bis 7. Juli) standen noch einmal sechs Spiele für die Teams unseres Tennis-Clubs Bochum-Süd auf dem Programm.

Unsere U15m I hat sich mit einem glatten 8:0 gegen die TG Bochum 49 den Gruppensieg in der Kreisliga gesichert. Alle Spiele wurden in zwei Sätzen gewonnen. Damit darf sich das Team auf Endrundenspiele an Freitagen nach den Sommerferien freuen. Parallel sicherte sich unsere U15w in der Kreisklasse mit 5:3 gegen den TC Rot-Weiß Stiepel III den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Für die Juniorinnen geht die Saison in der letzten August-Woche mit zwei Meisterschaftsspielen weiter und zu Ende.

Bei der BSG RWH Hattingen führte unsere U15m III in der Kreisklasse tnach den einzeln mit 3:1, verlor jedoch beide Doppel und damit das Spiel 3:5. Das entscheidende Doppel endete erst kurz vor 22 Uhr im Match-Tiebreak.
Unsere U12m gewann in der Kreisklasse auch beim TC Friedrich der Große Herne mit 4:0 und liegt verlustpunktfrei und ohne Satzverlust an der Tabellenspitze. Im letzten Gruppenspiel am 26. August gegen den zweitplatzierten TC Blau-Weiß Harpen soll Rang 1 verteidigt werden.

Unsere U18m unterlag in der Kreisklasse dem Gruppensieger TC Blau-Weiß Harpen II mit 0:4.

Schließlich gewannen unsere Damen II in der Kreisklasse mit 4:2 beim TC Friedrich der Große. 2:2 stand es nach den Einzeln, beide Doppel wurden gewonnen. Als Tabellenführer geht es in die Sommerpause. Die Saison wird erst am 1. September nach den Ferien fortgesetzt.

Das ursprünglich für den 5. Juli angesetzte Kreisliga-Spiel unserer U15m II beim TC Rechen wurde um eine Woche auf Freitag, 12. Juli, 16 Uhr verlegt.