Zwei vom Ergebnis identische Siege gelangen Stephan Ragsch (LK 18) in der Herren 40-Konkurrenz beim LK-Turnier am 8. Februar in Gelsenkirchen-Bülse.

Bei den Hallen-Meisterschaften des Ruhr-Lippe-Bezirks haben beide Aktiven unseres TC Bochum-Süd den Einzug ins Endspiel nicht geschafft. Das Erreichen des Halbfinals war aber bereits ein schöner Erfolg.

Am letzten Januar-Wochenende sind lediglich unsere Herren 40 in einem vorgezogenen Spiel aktiv. Bei der punktgleichen Sport-Union Annen geht es am Samstag (25.) ab 13 Uhr um Zähler für den Erhalt der Bezirksliga. Das Spiel wird bei Schwarz-Weiß Annen an der Dortmunder Straße 111 in Witten auf zwei Hallenplätzen mit Granulat-Belag ausgetragen. Ansonsten finden keine Spiele der Winterrunde statt, weil die Ruhr-Lippe-Bezirksmeisterschaften mit insgesamt 155 Aktiven bis zum 2. Februar ausgetragen werden.

Beim LK-Turnier am 18. Januar in Gelsenkirchen-Bülse präsentierte sich Stephan Ragsch (LK 18) in guter Form. Der Wettbewerb der Herren 40 wurde mit 19 Teilnehmern im Spiralsystem ausgetragen, somit erhielt fast jeder Aktive einen Spielpartner mit jeweils niedrigerer und höherer LK. 

Unglückliches Jahresende für Marc Rohmann beim LK-Turnier der Herren 40 am Samstag in Gelsenkirchen-Bülse.