Gerade sind die Heimspiele bei unserem LK-Turnier beendet, da befinden sich einige Aktive unseres Tennis-Clubs Süd bereits wieder auf Tour.

Es ist eine interessante Kombination aus Bewegungs- und Denksport, die immer beliebter wird: Die Zahl der Schach-Tennis-Wettbewerbe in Deutschland steigt. Die für Sonntag (25.) vorgesehene Premiere von Tennis-Schach in unserem Tennisclub Bochum-Süd muss jedoch aus terminlichen Gründen auf einen späteren Zeitpunkt vertagt werden.



Jetzt steht auch die letzte Siegerin bei unserem 4. TUI-Reisecenter LK-Turnier fest. Am Sonntagnachmittag wurde auf unserer Anlage das Finale der Damen 50-Hauptrunde nachgeholt.

Zum Abschluss unseres 4. TUI-Reisecenter- LK-Turnier der verregnete Höhepunkt: Am Final-Party-Samstag (17.) standen alle zwölf Endspiele vor der großen PlayersParty mit Siegerehrung, Catering und (Reise-)Tombola auf dem Programm. Durch die Regenschauer verzögerten sich leider die Begegnungen, bis nach 20.30 Uhr wurde gespielt. Die Siegerehrung war eigentlich schon um 20 Uhr vorgesehen, konnte erst kurz vor 22 Uhr beginnen. Das Finale der Damen 50-Hauptrunde zwischen Dörthe Kim und Cordula Szesny wurde am Sonntagnachmittag auf unserer Anlage nachgeholt.

Vor dem großen Final-Party-Samstag (17.) unseres 4. TUI-Reisecenter LK-Turniers hatten unsere souveränen Turnierleiter Michael Reichel und Michael Weiten den XXL-Freitag angesetzt.16 Halbfinalspiele wurden zwischen 9.30 Uhr und 20.15 Uhr über die Bühne gebracht. Die zwölf Endspiele für Samstag sind komplett.