LK Bülse: Stephan Ragsch stark

Beim LK-Turnier am 18. Januar in Gelsenkirchen-Bülse präsentierte sich Stephan Ragsch (LK 18) in guter Form. Der Wettbewerb der Herren 40 wurde mit 19 Teilnehmern im Spiralsystem ausgetragen, somit erhielt fast jeder Aktive einen Spielpartner mit jeweils niedrigerer und höherer LK. 

In der Halle an der Zweckeler Straße 55 gewann Stephan Ragsch gegen Maik Buchmeier (17, Bönen) ebenso glatt in zwei Sätzen wie gegen Thorsten Schmidt (Herne, 19). Mit Jens Prager (8, TC Rechen) erwischte Carsten Crell (LK 11) den LK-stärksten der Konkurrenz und unterlag knapp mit 4:6, 5:7. Gegen Holger Brüggemann (12, Salzbergen) unterlag unser Herren 40-Spieler ebenfalls in zwei Sätzen.