Herren 40-Highlight in Langendreer

Mit der Ausschreibung eines Herren 40-Tagesturnier für Samstag, 1. August, haben die Tennisspieler des SV Langendreer 04 offenbar einen Glücksgriff getätigt. Bereits jetzt umfasst die Zulassungsliste die Maximalanzahl von 32 Spielern.

Das Turnier für den LK-Bereich 7 bis 23 wird auf der zehn Außenplätze umfassenden Anlage, Am Leithenhaus 14, ausgetragen. Jeder Spieler hat zwei Begegnungen, die Spielpartner werden nach dem Spiralsystem entsprechend der LK zugeordnet. Die Auslosung erfolgt am 29. Juli (Mittwoch) ab 18 Uhr im Clubhaus auf der Anlage. Die ersten Spiele werden am 1. August für 9.30 Uhr angesetzt.

TC Süd stellt meiste Teilnehmer

Ein Viertel der Teilnehmer stellt unser Tennis-Club Bochum-Süd: Oliver Thoben (LK 9), der neben Kai Stawars (TC Südpark) eine einstellige LK aufweist, Robert Segarzewski (10), Carsten Crell (11), Stephan Ragsch (18), Tibor Bali, Stephan Krasberg, Jens Krieter und Timo Stuckmann (alle 23) sind am Start. Sieben Spieler stellt der Ausrichter, jeweils fünf die Bochumer Clubs Südpark und Rechen. Aus Herne, Dortmund, Recklinghausen und Marl kommen die weiteren Teilnehmer.